Fußpflege
Slider

Bei der Fußpflege, auch Pediküre genannt, werden im Wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen wird entfernt. 

Kosmetische Fußpflegemittel werden unterstützend zur Reinigung und Pflege der Füße verwendet.

Die Pediküre als kosmetische Fußpflege ergänzt die eigene Fußpflege und ist medizinisch nicht notwendig. Eine umfassende Pediküre beinhaltet folgende Schritte:

  • Fußbad: 5 bis 10 Minuten in warmem Wasser.
  • Kürzen der Zehennägel
  • Feilen der Zehennägel.
  • Entfernen der Hornhaut und eventuell vorhandener Hühneraugen.
  • Entfernen abgestorbener Nagelhaut.
  • Eincremen und Massieren der Füße.
  • auf Wunsch Lackieren der Zehennägel.
Nach oben